Die ZENIT Gruppe übernimmt zum Jahresstart die Telefonzentrale des DRK Kreisverbands Hohenlohe.

Künftig beantworten die Mitarbeiter allgemeine Fragen zu Kursen und Leistungen des DRK und erfüllen die Aufgabe der Telefonzentrale für alle ankommenden Anrufe. Mit diesem Projekt stärkt die ZENIT Gruppe den Geschäftszweig des klassischen Telefonservices im regionalen Bereich.

Zurück